Zwischennutzung Novabrunnen
Telefon 058 800 22 66 / Edi Item
info@novabrunnen.ch

Bewerbungsformular

  • Klinkerentstaubung 25 – Die Klinkerentstaubung ist eine kleine, an den Drehofen angebaute Halle.
  • Klinkerentstaubung 25 – Der Raum ist 6 Meter hoch, 11 Meter tief und 8 Meter breit.
  • Klinkerentstaubung 25 – Die Zufahrt erfolgt über den nördlichen Zugang zum Areal.
  • Klinkerentstaubung 25 – Das einfallende Licht ist reines Nordlicht, was sich für gestalterische Arbeiten eignet.
  • Klinkerentstaubung 25 – Diese Halle ist eher etwas abgeschieden gelegen. Die Entwicklungen im Drehofen werden jedoch bestimmt auch noch ein paar Freudenfunken auf diesen Teil des Areals herüberspringen lassen.
25. Klinkerentstaubung

25. Klinkerentstaubung

Die Klinkerentstaubung ist als grosser einfacher Raum oder als kleine geräumige Halle zu bezeichnen. Sie verfügt über ein eigenes Tor und einen direkten Zugang zum Drehofen Gebäude. Sie liegt im nördlichen Teil des Areals neben dem Fischteich.

Gebäudemasse: L: 12.00 / B: 8.00 / H: 6.50
Nutzungsart: Foyer von Drehofen (6), Atelier-Werkplatz
Zugang: Der Zugang befindet sich an der nördlichen Stirnfassade.

Plandaten: bis ca. 2015 (ev. bis 2017)

Vermietung: 

Datenblatt G25
Bewerbungsformular

EG, Hauptraum 25.1.1, 90 m²

Raummasse: L: 11.60 / B: 8.00 / H: 6.20

Zugang: Der Zugang erfolgt über eine Treppe direkt vom Aussenplatz her.

Ausbau & Infrastruktur: Dieser Raum ist nach der industriellen Nutzung in einem Rohbau-Zustand. Eine provisorische Grundinfrastruktur für eine Mehrzwecknutzung beinhaltet: Stromverteiler und Wlan. Toiletten: sind ausserhalb des Gebäudes vorhanden.

Mietersache: Weitere Infrastruktur ist Sache des Mieters. Auf Anfrage kann Wasser zugeführt werden. Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: Das Tor mit Türe, hat die Abmessung von 3.50 x 2.70 Meter.