Zwischennutzung Novabrunnen
Telefon 058 800 22 66 / Edi Item
info@novabrunnen.ch

Bewerbungsformular

  • Trafo 3 – Trafo, der Raum zum Feiern… und mit etwas Schrubben, wird der Blick zur Muota bald wieder glänzen…
  • Trafo 3 – Magst volt, volt, volt? – Strom für Zwischennutzungsprojekte im Traforaum ist organisiert.
  • Trafo 3 – Der einfache, nicht zu kleine aber auch nicht zu grosse Raum weckt viele Ideen.
  • Trafo 3 – Detailbild von der Deckenvorrichtung
  • Trafo 3 – Feingliedrige Fenster und Ketten zieren diesen Raum.
  • Trafo 3 – Der Trafo ist ein bezaubernder, heller Raum, mit einer Verbindungstüre zum Spazierweg an der Muota.
  • Trafo 3 – Die Büroräumlichkeiten von Trafo liegen im OG 1.
  • Trafo 3 – Blick zur Muota, den Mythen und dem vielfältigen Raumkonglomerat der alten Zementfabrik
  • Trafo 3 – Kraftwerk, Fussgängerbrücke und Spazierweg an der Muota …
  • Trafo 3 – …führen direkt am Traforaum vorbei…
  • Trafo 3 – … wer mag wandert auf diesem Weg bis nach Schwyz und Seewen... Oder?
3. Trafo

3. Trafo

Der Trafo ist ein hübscher, heller Raum, direkt an der Muota. Der einfache, nicht zu kleine aber auch nicht zu grosse Raum weckt viele Ideen. Einzelne Überreste von Betonfundamenten stehen hier wie Mobiliar bereit und laden zum Verweilen ein.

Zudem gibt es praktische Nebenräume.

Raummasse: L: 8.00 / B: 8.00 / H: 6.00
Nutzungsart: Ausstellung, Café-Bar, Verbindungsraum zur Muota, Shop, Atelier-Werkstatt
Zugang: Direkter Zugang ist vom Spazierweg entlang der Muota möglich oder über den Raum der Rohmühle.

Plandaten: bis März 2013 bestehend
Vermietung: 

Datenblatt G3
Bewerbungsformular

EG, Raum1, 3.1.1, 65 m²

Raummasse: L: 8.00 / B: 8.00 / H: 6.00

Zugang: Direkter Zugang ist vom Spazierweg entlang der Muota möglich oder über den Raum der Rohmühle.

Ausbau & Infrastruktur: Dieser Raum ist nach der industriellen Nutzung in einem Rohbau-Zustand. Eine provisorische Grundinfrastruktur für eine Mehrzwecknutzung beinhaltet: Stromverteiler, Notbeleuchtung und Wlan. Toiletten: sind ausserhalb des Gebäudes vorhanden.

Mietersache: Weitere Infrastruktur ist Sache des Mieters. Auf Anfrage kann Wasser zugeführt werden. Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: Im Raum stehen Reste von Betonfundamenten. 

 

EG, Raum2, 3.1.2, 25 m²

Raummasse: L: 5.00 / B: 5.00 / H: 2.80

Zugang: Der Raum2 ist vom Raum1 erschlossen.

Ausbau & Infrastruktur: Rohbau & provisorische Grundinfrastruktur

Mietersache: Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen:

 

EG, Raum3, 3.1.3, 10 m²

Raummasse: L: 4.70 / B: 2.90 / H: 2.80

Zugang: Der Raum3 ist vom Raum der Rohmühle her erschlossen.

Ausbau & Infrastruktur: Rohbau & provisorische Grundinfrastruktur

Mietersache: Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: 

 

OG, Büro, 3.2.1, 40 m²

Raummasse: L: 8.00 / B: 5.00 / H: 2.80

Zugang: Dieser Büroraum ist über eine Treppe in der Rohmühle erschlossen.

Ausbau & Infrastruktur: Rohbau & provisorische Grundinfrastruktur

Mietersache: Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: