Zwischennutzung Novabrunnen
Telefon 058 800 22 66 / Edi Item
info@novabrunnen.ch

Bewerbungsformular

  • Klinkerhalle 7 – Hallen von Welt, die schon viel von dem Material beherbergten, was unsere gebaute Umwelt prägt. Die grossen Hallen stehen bis 2015 (ev. bis 2017)  für Zwischennutzungen zur Verfügung.
  • Klinkerhalle 7 – Die Bauten haben schon einiges an Patina angelegt.
  • Klinkerhalle 7 – Der Innenraum ist 20 Meter hoch.
  • Klinkerhalle 7 – Trennwände von 9 Meter Höhe segmentieren die Halle in vier Teile.
  • Klinkerhalle 7 – An gewissen Stellen führen solche Kanalbrücken quer durch die Halle.
  • Klinkerhalle 7 – Die Seitendächer steigen von 3 auf 9 Meter Höhe. Das Hauptdach liegt seitlich auf 17 Meter Höhe auf.
  • Klinkerhalle 7 – Die Gesamtlänge der Halle beträgt 117 Meter.
7. Klinkerhalle

7. Klinkerhalle

Das Dach der majestätischen Klinkerhalle wird von grazilen Säulen getragen und überdeckt eine gesamt Fläche von 4700 Quadratmetern. Bereits beim Blick hinauf, in die Rippen des Tragwerks und an die Zinnen der Mauern, kann einem etwas schwindlig werden. Aber man kann auch sagen, es gibt hier richtig viel Platz!

Gebäudemasse: L: 117.40 / B: 40.80 / H: max. 20.0
Nutzungsart: Gedeckter Sportplatz, Werkplatz, Filmkulisse
Zugang: Die offenen, gedeckten Hallenabschnitte sind von beiden Längsseiten des Bauwerks zugänglich.

Plandaten: bis ca. 2015 (ev. bis 2017)
Vermietung: 

Datenblatt G7
Bewerbungsformular

Abschnitt Süd1, 7.1.1, 1000 m²

Raummasse: L: 40.00 / B: 24.00 / H: 3.00- 20.00

Zugang: Der Hallenabschnitte  ist  an der Längsseite des Bauwerks offen.

Ausbau & Infrastruktur: Die Klinkerhalle ist ein gedeckter Aussenraum. Eine provisorische Grundinfrastruktur für eine Mehrzwecknutzung beinhaltet: Stromverteiler, Notbeleuchtung und Wlan. Toiletten: sind auf dem Areal vorhanden.

Mietersache: Weitere Infrastruktur ist Sache des Mieters. Auf Anfrage kann Wasser zugeführt werden. Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen:

Abschnitt Mitte1 schmal, 7.1.2, 500 m²

Raummasse: L: 40.00 / B: 12.00 / H: 3.00- 20.00

Zugang: Der Hallenabschnitte  ist  an der Längsseite des Bauwerks offen.

Ausbau & Infrastruktur: Die Klinkerhalle ist ein gedeckter Aussenraum. Eine provisorische Grundinfrastruktur für eine Mehrzwecknutzung beinhaltet: Stromverteiler, Notbeleuchtung und Wlan. Toiletten: sind auf dem Areal vorhanden.

Mietersache: Weitere Infrastruktur ist Sache des Mieters. Auf Anfrage kann Wasser zugeführt werden. Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: 

 

Abschnitt Mitte2 tief, 7.1.3, 1000 m²

Raummasse: L: 40.00 / B: 24.00 / H: 3.00- 20.00

Zugang: Der Hallenabschnitte  ist  an der Längsseite des Bauwerks offen.

Ausbau & Infrastruktur: Die Klinkerhalle ist ein gedeckter Aussenraum. Eine provisorische Grundinfrastruktur für eine Mehrzwecknutzung beinhaltet: Stromverteiler, Notbeleuchtung und Wlan. Toiletten: sind auf dem Areal vorhanden.

Mietersache: Weitere Infrastruktur ist Sache des Mieters. Auf Anfrage kann Wasser zugeführt werden. Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: 

 

Abschnitt Mitte3 tief, 7.1.4, 1000 m²

Raummasse: L: 40.00 / B: 24.00 / H: 3.00- 20.00

Zugang: Der Hallenabschnitte  ist  an der Längsseite des Bauwerks offen.

Ausbau & Infrastruktur: Die Klinkerhalle ist ein gedeckter Aussenraum. Eine provisorische Grundinfrastruktur für eine Mehrzwecknutzung beinhaltet: Stromverteiler, Notbeleuchtung und Wlan. Toiletten: sind auf dem Areal vorhanden.

Mietersache: Weitere Infrastruktur ist Sache des Mieters. Auf Anfrage kann Wasser zugeführt werden. Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: 

 

Abschnitt Nord1 schmal, 7.1.5, 250 m²

Raummasse: L: 40.00 / B: 6.00 / H: 3.00- 20.00

Zugang: Der Hallenabschnitte  ist  an der Längsseite des Bauwerks offen.

Ausbau & Infrastruktur: Die Klinkerhalle ist ein gedeckter Aussenraum. Eine provisorische Grundinfrastruktur für eine Mehrzwecknutzung beinhaltet: Stromverteiler, Notbeleuchtung und Wlan. Toiletten: sind auf dem Areal vorhanden.

Mietersache: Weitere Infrastruktur ist Sache des Mieters. Auf Anfrage kann Wasser zugeführt werden. Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: 

 

Abschnitt Nord2 schmal, 7.1.6, 250 m²

Raummasse: L: 40.00 / B: 6.00 / H: 3.00- 20.00

Zugang: Der Hallenabschnitte  ist  dreiseitig offen.

Ausbau & Infrastruktur: Die Klinkerhalle ist ein gedeckter Aussenraum. Eine provisorische Grundinfrastruktur für eine Mehrzwecknutzung beinhaltet: Stromverteiler, Notbeleuchtung und Wlan. Toiletten: sind auf dem Areal vorhanden.

Mietersache: Weitere Infrastruktur ist Sache des Mieters. Auf Anfrage kann Wasser zugeführt werden. Nutzer und Nutzung sollen dem bestehenden Raum Sorge tragen.

Bemerkungen: